Baustein Wärmepumpe

Die Energiewende muss die drei Sektoren (Bereiche) Strom, Wärme und Verkehr beinhalten.Bislang wird der Schwerpunkt auf die regenerative Erzeugung von Strom gesetzt. Das ist auch gut so, da der Strom auch für die beiden anderen Sektoren mit unterschiedlichen Techniklen eingesetzt werden kann.

 

So kann eine Kilowattstunde (kWh) Strom mithilfe einer Wärmepumpe 4 - 5 kWh Wärme erzeugen. D.h. bei einem Einfamilienhaus mit einem Bedarf von 10.000 kW werden 2.000 - 2.500 kWh Strom benötigt.

 

Mehr Informationen >>>>

 

Quelle Nürnberg Nachrichten - Heizungsfortschritt Wärmepumpe >>>

 

Quelle Nürnberg Nachrichten - Varianten mit Vor- und Nachteilen  >>>

 

 

Partner Anzeigenteil

Referenzen Kurzinfo

Referenzobjekt 2012-011

 

Filiale Büchenbach der Raiffeinsenbank Roth-Schwabach. Das Gebäude hat Misch-Nutzung, da sich neben der Bankfiliale auch einige Miet-Wohnungen im Gebäude befinden.

Weiterlesen...